NEU : MACHEN SIE EINE EINEN ONLINE-ANMELDUNG, um Ihre PCR-Tests in unseren reservierten COVID-19-Labors durchzuführen. Geöffnet von Montag bis Freitag von 12h bis 16h.

Arbeiten in einem klinischen Labor

Die Laboratoires Ketterthill wurden 1946 gegründet und verfügen über mehr als 70 Jahre Erfahrung in Luxemburg. Heute beschäftigt das Unternehmen 220 Mitarbeiter und hält 53 % der Marktanteile im Wirtschaftssektor der biomedizinischen Analysen.

Wir zeichnen uns durch ein starkes und beständiges Wachstum, ein spannendes Arbeitsumfeld, unsere Innovationsstärke und die Qualität unserer Dienstleistungen für unsere Kunden und Patienten aus.

Die Personalpolitik der Laboratoires Ketterthill fußt auf der Weiterentwicklung der Kompetenzen und dem Talentemanagement. Wir setzen uns für Vielfalt und lebensbegleitendes Lernen ein und bieten zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Karrierechance?

Wir stellen regelmäßig neue Talente ein, die Lust haben, uns bei unserer Entwicklung zu unterstützen und sich den spannenden beruflichen Herausforderungen, die wir bieten, zu stellen.

Ein guter Arbeitgeber

Bei seiner ersten Teilnahme im Jahr 2018 schaffte es Laboratoire Ketterthill direkt in die Top 10 der besten Arbeitgeber in Luxemburg und erhielt das Label „Great Place To Work - Best Workplaces“.

Dieses Label wurde nach einer Umfrage unter den 250 Mitarbeitern des Labors vergeben. Unsere Mitarbeiter sollten anonym eine Reihe von Fragen zu drei Hauptthemen zu beantworten:

_ Das Vertrauen, das die Mitarbeiter ihren Vorgesetzten entgegenbringen
_ Der Stolz auf Ihre Leistungen
_ Und die Freude an ihrer Arbeit

Arbeiten in Luxemburg

Um in einem gesundheitsbezogenen Beruf in Luxemburg arbeiten zu dürfen, benötigen Sie eine Erlaubnis zur Ausführung des Berufs, deren Beantragung einige Wochen dauern kann. Wir empfehlen Ihnen, sich noch vor Ihrer Bewerbung in unserem Labor darum zu kümmern.

  • Wer seinen Abschluss in einem gesundheitsbezogenen Beruf in Luxemburg gemacht hat, kann die Erlaubnis zur Ausführung des Berufs direkt beim Gesundheitsministerium beantragen:
     Ministère de la Santé
    Professions de Santé
    L-2935 Luxembourg
    Der Antrag wird mittels eines auf der Seite des Gesundheitsministeriumsverfügbaren Formulars gestellt. Dieses ist auszufüllen, zu unterschreiben und mit den entsprechenden Nachweisen einzureichen.
  • Wer seinen Abschluss in einem anderen Land als Luxemburg erworben hat, muss zunächst die Anerkennung seines Abschlusses beantragen: 
     Ministère de l'Education Nationale
    et de la Formation Professionnelle
    29, rue Aldringen
    L-2926 Luxembourg
     Der Antrag wird mittels eines auf der Seite des Bildungsministeriums verfügbaren Formulars gestellt.Erst nach Erhalt des Bescheides über die Anerkennung des Diploms kann der Antrag auf Erlaubnis zur Ausführung des Berufs gestellt werden. Das entsprechende Formular können Sie hier herunterladen. Dieses ist auszufüllen, zu unterschreiben und mit den entsprechenden Nachweisen einzureichen.
  • Sie müssen zunächst einen Aufenthaltstitel (mit Aufenthaltsgenehmigung und gegebenenfalls Arbeitserlaubnis) beantragen:
     Ministère des Affaires Etrangères
    Direction de l’Immigration
    12-16, avenue Monterey
    B.P. 752
    L-2017 Luxembourg